Therapien

Logopädie und Ratgeber

Die Logopädie und die Sprachtherapie als Heilberufe widmen sich der Diagnostik und Therapie von Menschen mit Stimm-, Sprech-, Schluck- und Sprachstörungen. Damit verbunden ist die gezielte Behandlung von Einschränkungen der Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit bei Menschen aller Altersstufen. Darüber hinaus wendet sich die Logopädie auch an Schulkinder und Erwachsene mit Lese-Rechtschreibschwäche.

Eine Sprachtherapie erhalten Sie bei uns von akademischen Sprachtherapeuten, die in gemeinsamen Schritten mit Patienten, Anghörigen die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung schaffen. Unser Vorgehen in der Sprachtherapie betrachtet jede Person ganzheitlich in Bezug auf Denken, Sprache, Bewegungs- und Lernfähigkeit.

Logopädie und Sprachtherapie bekommen Kinder bei Ausspracheproblemen jeder Art und auch Erwachsene, die ihre Stimme traininieren möchten. Sprach- und Schlucktherapie erhalten auch Personen nach Schlaganfall.

Finden Sie auf den folgenden Seiten eine Übersicht über die wichtigsten Störungsbilder, logopädische Therapieansätze und kurze Ratgeber.

Bitte beachten Sie, dass diese Ratgeber keinesfalls eine ärztliche oder logopädische Behandlung ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder nehmen Kontakt zu uns auf.