Literatur

Hier eine Auswahl von Titeln, die wir Ihnen empfehlen. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beruht auf unseren persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen als Therapeuten.

 

     

  • Familienkonferenz. Die Lösung von Konflikten zwischen Eltern und Kind.
    Thomas Gordon
    Verlag: Hoffmann und Campe

  • Schulschwierigkeiten in Lesen, Rechtschreibung und Rechnen. Vorbeugen, Verstehen, Helfen
    Ein Elternhandbuch
    Verlag: Beltz Verlag

  • Wo sind meine Schlüssel? Gedächtnistraining in der zweiten Lebenshälfte.
    Kathleen Gose, Gloria Levi.
    Verlag: rororo
  • Alltagsprobleme mit ADS-Kindern wirkungsvoll lösen Das ADDapt-Programm.
    Verlag: Beltz Verlag
  • Wenn mein Kind stottert. Ein Ratgeber für Eltern
    Ruth Heap (Hg.)
    Verlag: Demosthenes Verlag
  • Dysarthrie. Ein Ratgeber für Angehörige
    Anne Berndt, Antje Mefferd
    Verlag: Schulz-Kirchner Verlag
  • Sprechapraxie. Ein Ratgeber für Angehörige und Betroffene.
    Maria Geißler
    Verlag: Schulz-Kirchner Verlag
  • Ist mein Kind Legastheniker? Ein Ratgeber zur Lese- und Rechschreibschwäche.
    Hermann Ehmann
    Verlag: Beck`sche Reihe
  • Ich will nicht lernen! Motivationsförderung in Elternhaus und Schule.
    Gustav Keller
    Verlag: Hans Huber
  • Der kleine Tyrann. Welchen Halt brauchen Kinder?
    Jirina Prekop
    Verlag: dtv Verlag
  • Stimme und Stimmhygiene. Ein Ratgeber zum Umgang mit der Stimme
    Bianca Tesche
    Verlag: Schulz-Kirchner Verlag
  • Sprachstörungen. Ursachen und Behandlung von Sprachstörungen (Aphasien) durch Schädigung des zentralen Nervensystems
    Walter Huber, Klaus Poeck, Luise Springer
    Verlag: TRIAS Verlag