Informationen zur logopädischen Behandlung via Teletherapie

Sehr geehrte Patientinnen / sehr geehrte Patienten,

aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen muss unsere Praxis derzeit geschlossen bleiben. Allerdings haben die Krankenkassen der Durchführung der sogenannten Teletherapie zugestimmt, um dennoch eine logopädische Behandlung zu ermöglichen.

Einige wichtige Informationen:

  • Die Teletherapie ist in allen Bereichen der Stimm-, Sprech-und Sprachtherapie möglich, jedoch nicht bei der Schlucktherapie
  • Die Behandlung muss als Videobehandlung durchführbar sein (nur telefonische Beratungen / Therapien sind nicht möglich) - Geeignet sind bspw. Skype oder Zoom.

Voraussetzungen zur Durchführung der Teletherapie:

  • Bitte wenden Sie sich zur Kontaktaufnahme und zur Anmeldung an
    anmeldung(a-t)logomuc.de. Um Ihnen alle notwendigen Anmeldedokumente per Email zuschicken zu können, bitten wir Sie darum, bei der Kontaktaufnahme anzugeben, dass Sie sich damit einverstanden erklären, E-Mail von uns zu erhalten (bspw. mit den notwendigen Anmeldeformularen).
  • Es muss eine aktuelle Heilmittelverordnung zur Logopädie vorliegen. Bitte schicken Sie diese erst nach dem Kontaktaufbau mit unseren Kolleginnen postalisch an unsere Praxis.
Logopädiezentrum im KITZ München
Logopädiezentrum in Schwabing München
Rhetores Akademie der Sprecher Training & Coaching